Inhaltsverzeichnis

Vergessen Sie die geführten Wanderwege – suchen Sie sich Ihren eigenen Weg! Schnappen Sie sich allein oder zu zweit einen Dünenbuggy und werden Sie zu Ihrem eigenen Wüstenkapitän. Fahren Sie über stille Hänge, jagen Sie den Schatten des Sonnenuntergangs hinterher und hinterlassen Sie Ihre Spuren im Sand. Dieser ist nicht nur eine Landschaft. Er ist Ihre Wüstenleinwand. Malen Sie mit jeder sandigen Spur Ihr Meisterwerk.

Optionen im Überblick

Fahrt mit dem Dünenbuggy in Dubai
  • Dauer:
    Standard-Wüstensafari-Paket: 15–20 Minuten
  • Premium-Wüstensafari-Paket: 20–30 Minuten
  • Sitzplatz:
    Dünenbuggys sind kein Gruppenerlebnis. Daher können zwei Passagiere pro Fahrzeug nebeneinander sitzen, während ein professioneller Fahrer hinter dem Steuer sitzt.
  • Dünenbuggy-Ticketoptionen:
    Separate Zusatzleistung: In den meisten Wüstensafari-Paketen ist eine Fahrt mit dem Dünenbuggy nicht enthalten, aber sie ist optional. Bei Premium-Paketen kann eine Fahrt mit dem Dünenbuggy im Grundpreis enthalten sein oder als Upgrade-Option gegen eine zusätzliche Gebühr angeboten werden. In den meisten Fällen können sich die Besucher für eine Fahrt mit dem Dünenbuggy oder einem Quad entscheiden.
    Kosten: Variieren je nach Paket und Upgrade-Optionen, liegen aber im Allgemeinen zwischen 400 und 800 VAE-Dirham pro Person.



Tickets buchen

Ihr Erlebnis

Schluss mit Stadtflitzern: Diese Ungetüme haben monstertruck-taugliche Reifen, robuste Rahmen für Dünenhänge und wendige Größen für sandige Kurven.
Meister der Manövrierfähigkeit: Schlängeln Sie sich durch die Dünen wie ein Wüstengepard und bahnen Sie sich Ihren eigenen Weg zu unglaublichen Aussichten.

Geschwindigkeitsfans (im Herzen): Spüren Sie den Adrenalinstoß, wenn Sie über den Sand rasen, Gipfel erobern und den Wüstenrhythmus bezwingen.

Platz in der ersten Reihe (virtuell): Schauen Sie sich unser Video an (Link inbegriffen) und erleben Sie die Sandspritzer, das Aufheulen des Motors und die epischen Dünenaufstiege aus erster Hand.

Wissenswertes

Sicherheitshinweise
Anfahrt/Transfer
Dauer
Beste Reisezeit
Kleiderwahl
Verpflegung
Sitzplätze
Sicherheitsvorkehrungen – Dünenbuggy-Fahrt in Dubai
  • Sicherheitsgurte und -geschirr: Unsere Dünenbuggys sind mit stabilen Sicherheitsgurten ausgestattet, damit Sie während der aufregenden Fahrt sicher sitzen. Sie sind so für die holprigen Bewegungen des Off-Road-Fahrens ausgerichtet.
  • Sitzen bleiben und festhalten: Während der Fahrt, besonders auf steileren Dünen, ist es wichtig, sitzen zu bleiben und sich an den Griffen festzuhalten. Das sorgt für Ihre Sicherheit und verhindert Stürze.
  • Überrollkäfige: Sicherheit hat bei uns Priorität. Daher sind unsere Buggys mit Überrollkäfigen für zusätzlichen Schutz ausgestattet. Im seltenen Fall eines Überschlags halten diese Käfige die Fahrzeugstruktur intakt und gewährleisten die Sicherheit unserer Teilnehmenden.
  • Helme: Ihre Sicherheit ist uns wichtig. Wir stellen Helme für alle Teilnehmenden zur Verfügung. Das Tragen eines Helms sorgt nicht nur für Ihre Sicherheit, sondern trägt auch zur allgemeinen Sicherheit Ihrer Wüstenreise bei.
  • Geführte Touren und geschulte Fahrer: Entscheiden Sie sich für unsere geführten Dünenbuggy-Touren. Unsere erfahrenen Fahrer führen Sie durch das anspruchsvolle Gelände, damit Ihr Wüstenabenteuer sicher und angenehm wird.
  • Anweisungen des Fahrers: Ihr Fahrer führt Sie und sorgt für die Sicherheit aller. Achten Sie immer auf die Anweisungen des Fahrers und folgen Sie diesen.
  • Habseligkeiten sichern: Lose Gegenstände wie Mützen/Hüte, Sonnenbrillen oder Schals können leicht vom Wind weggeweht werden. Legen Sie sie vor der Fahrt in Ihre Tasche oder einen Rucksack.
  • Leichte Jacke: Abends in der Wüste kann es kühl werden, besonders nach Sonnenuntergang. Packen Sie eine leichte Jacke oder einen Pullover ein, nur für den Fall.
Anfahrt/Transfer – Fahrt mit dem Dünenbuggy in Dubai

Entspannen Sie sich und überlassen Sie uns die Navigation! Wir holen Sie von Ihrem Hotel ab und bringen Sie in einem komfortablen Fahrzeug in die Wüste. Machen Sie sich keine Gedanken über Wegbeschreibungen oder sandige Umwege. Lehnen Sie sich einfach zurück, lächeln Sie und bereiten Sie sich auf Ihr Dünenbuggy-Abenteuer vor.

Standorte: 
Wüste Al Aweer:
 Diese stadtnahe Wüste ist ideal für ein schnelles und bequemes Buggy-Abenteuer. Es erwarten Sie kleinere Dünen und kürzere Fahrten.

Lahbab-Wüste: Wagen Sie sich weiter ins Herz von Dubai und zu den hoch aufragenden Dünen, die einen atemberaubenden Ausblick bieten. Diese Wüste ist für ihr anspruchsvolles Terrain bekannt, was sie zu einem Favoriten für erfahrene Buggy-Enthusiasten macht.

Dubai Desert Conservation Reserve: Erleben Sie dieses geschützte Reservat mit seinen vielfältigen Landschaften und seiner Tierwelt. Freuen Sie sich auf längere Buggy-Fahrten und ein umweltfreundliches Wüstenerlebnis.

Dauer – Fahrt mit dem Dünenbuggy in Dubai

Die Standardpakete bieten 10–15 Minuten aufregenden Dünenspaß, während die Premiumoptionen 20–30 Minuten pures Adrenalin bringen. Wählen Sie das Abenteuer, das Ihrem Nervenkitzel und Ihren Wüstenwünschen entspricht.

Beste Reisezeit – Dünenbuggyfahrt in Dubai

Abends: Genießen Sie Buggyfahrten, den atemberaubenden Sonnenuntergang und die kühlere Nachtluft, vor allem in der Nebensaison zwischen Oktober und März.

Bekleidung – Dünenbuggyfahrt in Dubai

Bequeme Kleidung und geschlossene Schuhe, in denen Sie sich gut bewegen können, sind unerlässlich. Entscheiden Sie sich für leichte, atmungsaktive Stoffe wie Baumwolle oder Leinen. Sonnenbrille und Sonnencreme sind in der Wüste unverzichtbar und ein Bandana hält den Wind aus den Haaren (und trägt zur Wüstenstimmung bei!).

Verpflegung – Dünenbuggyfahrt in Dubai

Achten Sie auf leichte Mahlzeiten vor Ihrer Buggyfahrt. Bei den meisten Safaris gibt es später ein leckeres Abendessen oder ein Buffet. Also lassen Sie noch etwas Platz im Magen, bevor der Spaß beginnt.

Sitzplätze – Dünenbuggyfahrt in Dubai

Schnallen Sie sich mit Freunden an! Dünenbuggys bieten in der Regel Platz für zwei oder drei Passagiere. Also schnappen Sie sich Ihre Freunde oder Familie und teilen Sie den sandigen Nervenkitzel.

Häufig gestellte Fragen: Dünenbuggys in Dubai

Was sind Dünenbuggyfahren in Dubai?

Dünenbuggyfahren ist ein Abenteuersport, der Teil vieler Wüstensafari-Abenteuerpakete ist. Bei diesem Erlebnis sitzen Sie in einem leistungsstarken Quad und fahren die goldenen Sanddünen auf und ab.

Ist die Fahrt mit dem Dünenbuggy im Wüstensafari-Paket enthalten?

Einige Safaris bieten Dünenbuggy-Fahrten als optionale Zusatzleistung an, während sie bei anderen im Gesamtpaket enthalten sein können. Informieren Sie sich über die genauen Details der von Ihnen gewählten Safari.

Welche Altersbeschränkungen gibt es für das Fahren eines Dünenbuggys?

Bei den meisten Veranstaltern sind Kinder ab 4 Jahren willkommen, sofern sie von Erwachsenen beaufsichtigt werden. Schwangere und Personen mit bestimmten Erkrankungen sollten jedoch vor der Teilnahme ihren Arzt zu Rate ziehen.

Muss man die Fahrt mit dem Dünenbuggy im Voraus buchen?

Ja, vor allem, wenn Sie eine Premium-Option wählen oder in der Hochsaison anreisen. Eine Buchung im Voraus garantiert Ihnen einen Platz und Sie gehen nicht das Risiko ein, dass alles ausgebucht ist.

Was ist der Unterschied zwischen einer Morgen- und einer Abendsafari mit dem Dünenbuggy?

Morgens: Kühlere Temperaturen, kürzere Buggyfahrten (ca. 10–15 Minuten), ideal für hitzeempfindliche Personen.
Abends: Längere und abenteuerlichere Fahrten (20–30 Minuten), magische Wüste unter dem Sternenhimmel, wärmere Temperaturen. Wählen Sie je nach Vorlieben und Hitzetoleranz.

Was kostet eine Fahrt mit dem Dünenbuggy?

Die Preise variieren je nach Dauer (Standard oder Premium), Wüstenort und Betreiber. Rechnen Sie mit einem Preis zwischen 150–300 VAE-Dirham für eine Standardfahrt und 300–500 VAE-Dirham für eine Premiumfahrt.

Wie groß ist die Sitzplatzkapazität eines Dünenbuggys?

In den meisten Buggys finden 2–4 Personen bequem Platz. Einige Anbieter bieten größere Buggys für größere Gruppen an.

Muss man spezielle Kleidung tragen?

Empfohlen werden lockere, bequeme Kleidung (kurze Hosen, T-Shirts), Sonnenbrille, Sonnenschutzmittel und festes Schuhwerk. Helme werden in der Regel vom Betreiber zur Verfügung gestellt.

Kann man den Dünenbuggy selbst fahren?

Bei einigen Anbietern können sich die Passagiere je nach Alter und Erfahrung hinter dem Steuer abwechseln. Erkundigen Sie sich bei Ihrem Safariveranstalter nach den Einzelheiten.

Wie sieht es mit der Sicherheit beim Dünenbuggy aus?

Es erwarten Sie Sicherheitsgurte, Überrollkäfige und geschulte Fahrer, um das Gelände zu bewältigen. Befolgen Sie die Anweisungen und genießen Sie die Fahrt verantwortungsbewusst.

Welche weiteren Aktivitäten sind im Wüstensafari-Paket enthalten?

Viele Safaris beinhalten Transfers, Mahlzeiten (BBQ, Snacks), Unterhaltung (Bauchtanz, Kamelreiten) und kulturelle Erlebnisse. Sie können die Fahrt mit dem Dünenbuggy auch mit Sandboarding oder Dune Bashing kombinieren. Lesen Sie sich hierfür die Einzelheiten Ihres Tickets durch.

Welche Wüste bietet das beste Dünenbuggy-Erlebnis?

Jede Wüste hat ihren eigenen Charme: Al Aweer für die Nähe und kürzere Fahrten, Lahbab für anspruchsvolles Terrain und atemberaubende Aussichten und Dubai Desert Conservation Reserve für umweltfreundliche Abenteuer und längere Fahrten. Entscheiden Sie nach Ihrem bevorzugten Erlebnis und Ihrem Nervenkitzel.

Kann man während der Fahrt Fotos und Videos aufnehmen?

Auf jeden Fall! Halten Sie die Erinnerungen an Ihr Wüstenabenteuer mit Fotos und Videos fest, aber achten Sie auf lose Gegenstände, die vom Wind weggeweht werden könnten.